Ten Pieces of Wisdom / Zehn Weisheiten

stone-tablets-1242854_1920

1. Wisdom
I am God, emptiness and life. I created you and love you. Therefore don’t make nothing and nobody else to your god.

2. Wisdom
Respect my name, for I am more than a word.

3. Wisdom
Respect the holiday and take the time for me.

4. Wisdom
Respect your parents, also if they don’t deserve it, for you are a part of them.

5. Wisdom
Kill nobody, for every human is your next.

6. Wisdom
Don’t have an affair, for the human who loves you, trusts you.

7. Wisdom
Don’t steal from your next, for he is a human like you.

8. Wisdom
Don’t defame your next, for he is a human like you.

9. Wisdom
Don’t be envious of your next’s property, for money and gold don’t make you happy.

10. Wisdom
Don’t be envious of your next, for nothing what he possesses can give you inner fulfillment.



1. Weisheit

Ich bin Gott, Leere und Leben. Ich habe dich erschaffen und liebe dich. Darum mach nichts und niemand anderen zu deinem Gott.

2. Weisheit
Achte meinen Namen, denn ich bin mehr als ein Wort.

3. Weisheit
Achte den Feiertag und nimm dir für mich Zeit.

4. Weisheit
Achte deine Eltern, auch wenn sie es nicht verdienen, denn du bist ein Teil von ihnen.

5. Weisheit
Töte niemanden, denn jeder Mensch ist dein Nächster.

6. Weisheit
Geh nicht fremd, denn der Mensch, der dich liebt, vertraut dir.

7. Weisheit
Bestiehl deinen Nächsten nicht, denn er ist ein Mensch wie du.

8. Weisheit
Verleumde deinen Nächsten nicht, denn er ist ein Mensch wie du.

9. Weisheit
Sei nicht neidisch auf den Besitz deines Nächsten, denn Geld und Gold machen dich nicht glücklich.

10. Weisheit
Sei nicht neidisch auf deinen Nächsten, denn nichts was er besitzt kann dir innere Erfüllung geben.

J. Mustermann

mm

Beschreibung
Wie findet man den besten Einstieg in die Bibel? Es ist vielleicht sogar besser an die Bibel so heranzugehen, wie an einen Roman, als mit Wut auf die Kirche im Bauch, um “das Märchenbuch ‘Bibel’” rational in seine Einzelteile zu zerlegen: “So, denen da oben werde ich es jetzt mal zeigen.”
Wissen wir noch, wie wir “Winnetou”, “Herr der Ringe”, “Harry Potter”, “Die Tribute von Panem” oder “Das Schwert der Wahrheit” gelesen haben? Können Sie sich noch an die Neugier und Offenheit erinnern, mit denen Sie den Büchern eine Chance gegeben haben? Wenn ich von vorneherein ein Buch wie ein Literaturkritiker aufschlage, gebe ich weder dem Buch noch mir selbst eine Chance, mich von seinem Inhalt ansprechen und berühren zu lassen.
Ich biete Ihnen mit “J. Mustermann” an, Jesus kennzulernen. Wer war Jesus, was war sein Antrieb, wie stand er zu seinen Mitmenschen, wie stand er zu Gott, was hat er gepredigt? Lassen Sie sich von der schlichten Sprache des Markusevangeliums ansprechen. Lernen Sie die Gleichnisse Jesu kennen, wie sie vom Lukasevangelium erzählt werden. Da ist nichts, was trocken oder langweilig wäre. Im Gegenteil. Die Geschichten sind bodenständig und ehrlich. Sie zeichnen ein Bild des frommen Juden Jesus, der gegen den Mainstream der jüdischen Frömmigkeit seiner Zeit schwimmt. Wenn Sie sich auf ihn und seine Predigten einlassen, werden Sie feststellen, wie modern seine Botschaft ist, weil sie zeitlos ist: “Liebe Gott und deinen Nächsten wie dein Selbst.” “Geld allein macht nicht glücklich.”, “Sorge dich nicht, denn Gott sorgt für dich.”, “Dein Leben ist wertvoll.”
Am Schluss des Buches finden Sie ein Glaubensbekenntnis von mir, und ich erkläre, wie ich den christlichen Glauben verstehe.

Jetzt erhältlich als  Softcover (8,99 €) und Hardcover (19,99 €) bei

epubli.de und amazon.de. Und kostenlos als ePub bei smashwords.com.