Internship with Salvation Army / Praktikum bei der Heilsarmee

people-844207_1920

At the moment I’m doing a two month internship with the “Salvation Army” in Dresden. The first week is over. Enough time to get an insight in the awesome work of the “Salvation Army”, which cares about moneyless and homeless people.

It offers a wide-ranging supply for the people on the bottom fringe of society. This includes among others

  • Breakfast
  • Lunch
  • Secondhand-Shop “Second Chance”
  • Food-Supply
  • Food-Emergency-Parcels
  • Opportunity for showering, doing their laundry, getting a haircut
  • Social Counseling
  • Mobile Food Supply

The last week was very fulfilling for me, and I want to ask you to support
the good work of the “Salvation Army” with your prayers and donations.

Yes, I join in.


Ich mache zur Zeit ein 2-monatiges Praktikum bei der “Heilsarmee” in Dresden. Die erste Woche liegt hinter mir. Zeit genug, um einen Einblick in die großartige Arbeit der Heilsarmee, die sich um mittellose und obdachlose Menschen kümmert, zu bekommen.

Sie bietet ein breitgefächertes Angebot für die Menschen an, die am Rand unserer Gesellschaft stehen. Dazu gehört unter anderem

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • der Kleiderladen und die Kleiderkammer “Zweite Chance”
  • eine Lebensmittelausgabe
  • Lebensmittelnotpakete
  • Möglichkeit zum Duschen, Wäschewaschen und Haareschneiden
  • Soziale Beratung
  • Mobile Essensversorgung

Ich habe eine erfüllte Woche hinter mir und möchte Sie bitten, die gute Arbeit der Heilsarmee durch Gebete und Spenden zu unterstüzen.

“Ja, ich mache mit.”

Night Cafes / Nachtcafes Dresden

homeless-406890_1920

The winter is very cold in Dresden this year. Especially for the homeless people it’s hard to live outside these days. My thoughts and feelings are with them. Some of them I know personally. The night cafes give them a warm meal and shelter for the night. Please support their work with your donation. Thank you!


Der Winter ist sehr kalt in diesem Jahr in Dresden. Besonders für die Obdachlosen ist es in diesen Tagen schwer  draußen zu leben. Meine Gedanken und Gefühle sind bei ihnen. Einige kenne ich persönlich.  Die Nachtcafes versorgen die Obdachlosen mit einer warmen Mahlzeit und bieten Ihnen einen Platz zum Schlafen. Bitte unterstützen Sie die Arbeit der Nachtcafes mit Ihrer  Spende. Danke!


Spendenkonto Nachtcafés
IBAN DE29 3506 0190 0160 1601 60
BIC GENO DE D1 DKD
Verwendungszweck: Nachtcafé

Nachtcafes